Fahrspurassistenten permanent ausschalten

  • Nicht??? Das ist bei meinem Fahrzeug seeeehr ausgeprägt.

    Wenn man das nicht mehr merkt bevor es zu spät ist dann hilft auch nichts anderes mehr ;)

    Nein,vibrieren wirlklich beide nicht,wenn man " Nur Warnung" auswählt,es kommt nur dieser Piepston.

    Vorhin extra ausprobiert.

    Du willst mir aber nicht sagen,daß das Lenkrad vibriet und ich das nichts merke :/

    Kona Trend EV 2021,Teal Blue,150 kW , 64 kwh (seit 06.04.21)

    Kona Trend EV 2021,Rot, 100 kw , 39 kwh (seit 30.04 2021)

  • Nein HajoH , um himmelswillen möchte ich da nichts unterstellen!! :m0012:

    Vielleicht müssen wir sehen das wir nicht aneinander vorbei reden?!

    Ich habe das Zitat von tippes noch einmal kopiert um es hoffendlich aufzulösen.


    Verstehen tue ich das so,und so ist es eben auch bei mir, das wenn -nur Warnen- eingeschaltet ist warnt das System mit einem Ton und wenn es eben nicht reicht vibriert das Lenkrad bevor man auf Abwegen kommt.


    Beim Spurfolgeassistenten (LFA) allerdings merkt man ganz klar einen "Eingriff" ins Lenkverhalten. Der Assistent möchte eben das man strickt in seiner Spur bleibt.


    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

    Michail Kalaschnikow

    Kona EV 64 kWh - Tschechien - MJ 21 - EZ 08/21 - Trend Paket - Assistenzpaket - Navigationspaket-Frunk und Haubenlifter -Sunset Red/Phantom Black

  • @ stucki3b alles gut.


    Du meinst also,wenn ich in die Nähe der Markierung komme,piepst es nur und wenn es

    kriminellisch wird und man nicht rechtzeitig reagiert,dann vibriert auch das Lenkrad ?

    Ich hatte das heute morgen ja mal getestet und habe beim ersten Piepsen aber wieder eingelenkt.

    Das aber könnte gut sein,ich probiere das nochmal :)

    Kona Trend EV 2021,Teal Blue,150 kW , 64 kwh (seit 06.04.21)

    Kona Trend EV 2021,Rot, 100 kw , 39 kwh (seit 30.04 2021)

  • @ stucki3b alles gut.


    Du meinst also,wenn ich in die Nähe der Markierung komme,piepst es nur und wenn es

    kriminellisch wird und man nicht rechtzeitig reagiert,dann vibriert auch das Lenkrad ?

    Ich hatte das heute morgen ja mal getestet und habe beim ersten Piepsen aber wieder eingelenkt.

    Ja genau!

    Es kommt eben drauf an welcher Assistent an ist. Bei dem einen vibriert es und der andere zieht dich mit einem merklichen Lenkeigriff zurück auf die richtige Fahrbahn ;)

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

    Michail Kalaschnikow

    Kona EV 64 kWh - Tschechien - MJ 21 - EZ 08/21 - Trend Paket - Assistenzpaket - Navigationspaket-Frunk und Haubenlifter -Sunset Red/Phantom Black

  • So,gerade noch mal getestet,ob auch das Lenkrad vibriet wenn man die Fahrspur verläßt und

    in den Einstellungen " Nur Warnung" ausgewählt ist.

    Bei unseren beiden vibriet nichts,egal wie weit ich die Markierung überfahre,es piepst nur.

    Ein Kona Tschechien,der andere Korea,Software ist auf dem neuesten Stand.


    Außerdem habe ich festgestellt,daß man "Nur Warnung" ebenso wie "Aus" auswählen kann,

    aber bei jedem Neustart ist wieder "Assistent" ausgewählt.

    Also kann man "Nur Warnung" auch nicht dauerhaft einstellen. :(


    IMG20220725085548.jpg

    Kona Trend EV 2021,Teal Blue,150 kW , 64 kwh (seit 06.04.21)

    Kona Trend EV 2021,Rot, 100 kw , 39 kwh (seit 30.04 2021)

    2 Mal editiert, zuletzt von HajoH ()

  • Heute die erste Fahrt mit den neuen Wissen erfolgreich absolviert.


    Die Taste am Lenkrad 3 Sekunden gedrückt und der Spurhalteassistent geht aus. Ein ganz anderes Fahren. Kein Gepiepe, kein Lenkeingriff.

    Nach dem Neustart war es wieder an, aber ausschalten kann man ja ggf. auch noch wenn der Spurhalteassistent zum ersten Mal meckert.


    Danke an alle die geholfen haben.

    Viele Grüße Horst

    Kona Elektro 100KW/39kWh, EZ Juli2022, Trend-Paket (inkl. Select-Paket), Farbe: Dive in Jeju,

  • Heute die erste Fahrt mit den neuen Wissen erfolgreich absolviert.


    Die Taste am Lenkrad 3 Sekunden gedrückt und der Spurhalteassistent geht aus. Ein ganz anderes Fahren. Kein Gepiepe, kein Lenkeingriff.

    Wunderbar!!

    Schön das es jetzt so klappt wie du es dir vorgestellt hast!!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

    Michail Kalaschnikow

    Kona EV 64 kWh - Tschechien - MJ 21 - EZ 08/21 - Trend Paket - Assistenzpaket - Navigationspaket-Frunk und Haubenlifter -Sunset Red/Phantom Black

  • Witzige Sache.


    Mittwoch Abend kam meine Partnerin nach Hause und erzählte mir, dass das Kupplungspedal an ihrem Golf7 sich "komisch" verhält. Nachfragen ergab Druckverlust am Kupplungspedal. Also erst einmal nicht mehr damit fahren.


    Sie durfte am Donnerstag zu ersten Mal mit dem Kona auf Arbeit fahren. Kurze Einweisung und hoffen dass sie klarkommt.


    Donnerstag Abend erzählte Sie mir, dass alles gut geklappt hat, bis auf den komischen Spurhalteassistent. Der hat mir Angst gemacht. Der lenkt mich auf den schmalen Straßen in die Fahrbahnmitte. Ich muss dauernd gegenlenken, dass ich nicht in den Gegenverkehr fahre...

    ... sorry, habe ich vergessen dir zu erklären. Schalte den Assistent mit der Taste am Lenkrad aus.


    Ich bin also nicht alleine doof. Der Assistent ist auf solchen Straßen zumindest ungeeignet, ja ich bleibe dabei: fehlerhaft und gefährlich.


    Ohne den Spurassistent ist mein Kona ein Auto das wirklich schön zu fahren ist.

    Viele Grüße Horst

    Kona Elektro 100KW/39kWh, EZ Juli2022, Trend-Paket (inkl. Select-Paket), Farbe: Dive in Jeju,

  • Ich Frankreich auf engen Straßen ohne vernünfige Markierungen habe ich den Assistenten auch ausgemacht. Da er den linken und rechten Fahrbahnrand als Linie nutze und mich auch immer in die Mitte leiten wollte.


    Grundsätzlich funktioniert der Spurhalteassistent ganz gut, aber bei solchen Situationen ist er eher kontraproduktiv.

    Modell: Hyundai Kona EV FL21 64kWh Prime (inkl. Sitz-Paket und Schiebedach)
    Farbe: Dark Knight
    EZ: 04/21
    Ø 15,3kWh/100km (All-time)

    Infotainment Ver.: 220623

    Wallbox: Vestel EVC04-AC22-T2P


    Bonnet Code: R7DPMZ (15£ geschenkt für beide)

  • Guten Tag
    Findet ihr es auch schade, dass es nicht möglich ist, die Einstellungen zu den "Helfern" " HDA, Spurhalteassistenten, Abstandsassitenten usw. unter dem jeweiligen Fahrerprofil zu speichern? Meine Frau und ich habe ganz unterschiedlichen Fahrweise, ich geniesse die Helferchen auf der Autobahn, während sie dadurch irritiert ist. Wenn man diese nun unter dem setup ab oder einschaltet, gilt das immer für alle Fahrerprofile. Wenn wir uns abwechseln auf längeren Fahrten, muss das immer wieder geändert werden. Ich meine, die Einstellungen sollten dem einzelnen Fahrerprofil zugeordnet sein. Wäre schön, wenn Hyundai das nachbessern würde.
    Waren letzte Woche im Engadin, unser Kona schafft die Strecke im Sommer hin- und zurück problemlos (total 440 km) ohne nachladen. Winter reicht es dann aber "nur" knapp 400 km. Ich finde das auf dieser kupierten Strecke mit reichlich Autobahn (Innerschweiz - Engadin) sehr gute Werte.
    Gruss heire

  • Ja, finde ich auch sehr schade. Wir nutzen die Profile nicht mehr, weil zu wenig bzw. für uns uninteressante Einstellungen gespeichert werden und der Profilwechsel recht lange dauert.


    Fahrmodus, Rekuperation, Assistenzsysteme, Auto Hold und Temperatur stünden auf unserer Wunschliste.


    Und das i-Tüpfelchen wäre die automatische Profilwahl, zum Beispiel anhand des Telefons in der Ablage (per NFC). Oder anhand des Gewichtes auf dem Fahrersitz :m0008:

    Kona EV 2021 150kW, Dark Knight, mit alles ohne Zwiebeln Glasdach