Frühjahrsputz - So wasche ich meine Fahrzeuge

  • Moin,


    mein Frauchen arbeitet beim "freundlichem Händler", ergo nimmt sie den Hobel einmal im Monat mit und ab in die Waschstraße.

    Ich habe auch bei den Vorgängerfahrzeugen den ein oder anderen Regenschauer genutzt, mit einem sehr guten Microfasertuch das Fahrzeug zu reinigen.

    Meine Frau honorierte das meist mit einer Art Scheibenwischerbewegung ihres Arms vorm Gesicht.:D

  • Ich habe auch bei den Vorgängerfahrzeugen den ein oder anderen Regenschauer genutzt, mit einem sehr guten Microfasertuch das Fahrzeug zu reinigen.

    Hallo,

    ich merke schon die Meisten hier haben mit "Auto-Pflege" nichts am Hut....ist okay. Kein Probelm...


    dmdavede


    Die von Dir beschriebene Vorgehensweise ist eigentlich das Schlimmste, was Du dem Lack antun kannst. Ein Regenschauer entfernt NIEMALS alle feinen Schmutzpartikel von der Lackoberfläche.

    Ein Microfasertuch, auch wenn es ein Hochwertiges ist (wobei ich bezweifle ob das so ein hochfloriges Tuch ist, wie in meinem Post beschrieben) wirkt dann wie ein "Schmirgelpapier" und verursacht Microkratzer auf dem Lack.

    Das ist vor allen Dingen bei einem schwarzen Lack kontraproduktiv.


    Aber wie schon gesagt, ich werde dbzgl. nichts mehr posten...


    Herzliche Grüße

    Marshal

  • Nein Marshal bitte nicht falsch verstehen, ein Forum ist für den Austausch und ich sehe du steckst da viel Liebe und Zeit rein und finde das super. :thumbsup: Daher bitte mehr so Beiträge.


    Ich habe mich letztes Jahr mit einem Kumpel, der die passende Ausrüstung hat, mal an den Lack unseres Touran gemacht und den (obwohl noch nicht so alt) mal richtig schön gemacht, bevor ich ihn Keramik versiegelt habe.


    Ich finde den Beitrag wirklich super, denn wenn ich jetzt etwas suche und meinem Lack etwas guten tun möchte, weiß ich wo ich nachlesen muss. Oder wen ich auch Fragen kann. :*


    Das ich persönlich nicht mehr so viel Zeit für das Waschen habe (früher bei Opas Auto jeden Samstag) finde ich eher schade. Und was halt auch dazu kommt sind die Vorschriften, dass man hier halt kaum was auf Privatgrund anwenden kann. Man kann halt, wie mit den LED-Leuchmitteln, aber wenn man an die Falschen gerät und erwischt wird... ;(

    Kona EV 2020 Dark Knight Premium 150 kW


    ________________________________

    Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... ?(


    ...aber die Grafik ist sehr gut. :D

  • Die von Dir beschriebene Vorgehensweise ist eigentlich das Schlimmste, was Du dem Lack antun kannst....

    Herzliche Grüße

    Marshal

    Oh sorry, ich bin da wohl eher etwas rustikaler. Ein Teppich muss mal ausklopft werden, ein Esel entstaubt und ein Tisch einfach abgewischt werden.

    Genauso sehe ich mein Auto auch als Gebrauchsgegenstand.


    Klingt das zu hart?=O

  • Auch ein profaner Gebrauchsgegenstand macht mehr Freude, wenn er gepflegt wird. Möchte auch nicht in verdreckten und zerrissenen Klamotten rumlaufen.


    Wenn jemand die Autopflege fast "privatwissenschaftlich" betreibt und andere an seinen Erfahrungen teilhaben lässt, warum nicht?

    Kann man sich das Passende raussuchen.


    Es gibt bestimmt für jeden einen Mittelweg.

    Kona EV 64 kW - Tschechien EZ Mai 2020

  • Genauso ist es. Auch ich nehme den ein oder anderen Tipp hier im Forum mit, auch zur Pflege des Fahrzeugs. :thumbsup:

  • Aber wie schon gesagt, ich werde dbzgl. nichts mehr posten...

    ich finde die Tipps toll - z.B. kannte ich vorher den Grit Guard noch gar nicht bzw. dass es sowas überhaupt gibt.

    Und ein paar Produkte stehen schon auf meinem Amazon Wunschzettel

    Kona Hybrid Premium - Dark Knight - alles drin ausser Schiebedach

  • Hallo,


    alles klar, dann poste ich die Tage noch mal einen "kleinen" Beitrag zum Thema "Lackaufbereitung" und "Lackpflege"...für diejenigen, die es interessiert...


    Und wen es interessiert, wie meine anderen "Schätzchen" so glänzen, der kann ja mal auf Instragram vorbeischauen...


    Herzliche Grüße

    Marshal

  • Danke für die Tipps vom Profi. 🤗


    Ich verbringe immer viel Zeit mit meinem Kona im clean Park, da gehen ruck zuck 1-2 Stunden um😁 der Betreiber davon meinte schon zu mir "den mögen sie aber arg" 😊😊😊

    Ja ich mag meinen Kona arg, hege und Pflege ihn. Drum sieht er auch nach 2 Jahren immer noch ringsum neu aus. 😁