Werkstattvergleich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werkstattvergleich

      Hallo zusammen,
      Nun hat mein Kona 1.0 TGDI die erste Wartung hinter sich.
      Kostenpunkt ca. 220€

      Nun aber bin nicht ganz mit der Beratung zufrieden.
      Meine Fragen wurden nicht zufriedenstellend beantwortet und dies hinterlässt ein mulmiges Gefühl wenn man davon ausgehen will sich gerade beim Profi zu befinden (Hyundai Vertragshändler).
      Zur Kühlung des Turbo (hat es eine elektrische Ölpumpe oder sollte man den Motor nach einer längeren Reise nachlaufen lassen) gab es antworten wie: keine Ahnung und sie machen das schon richtig...
      Zum Thema Verckokungsgefahr im Ansaugtrakt -keine Fälle bekannt, Vorsorge -keine Ahnung.
      Zum blecherndem Geräusch -wir kucken nach - Ergebnis =nichts.
      Selbst eine simple Frage: welche birne kommt in den Scheinwerfer =keine Ahnung

      Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht und kennt einer eine erprobte Hyundai Werkstatt im Raum Hannover?

    • Oha Christian, das ist kein professioneller Händler! :m0024:
      Es gibt immer wieder Werkstatt-Tests in Autozeitschriften. Könnte mir vorstellen das man da auch was im Netz findet, sollte sich hier niemand aus deinem Raum melden.

      Gruß......Manni

      Kona Iron Man 1.6T-GDI 2WD zus. rot umrandete Fußmatten und Kofferraum-Wendematte.

    • Hallo Christian,
      dass ist ja eine Katastrophe! Wie ist diese Werkstatt Vertragshändler geworden? Oder war es der Praktikant....?
      Bei der Übergabe unseres Tucson T-GDI wurden wir ausführlich über den Umgang des Turbos nach z.Bsp. längerer Autobahnfahrt belehrt und uns auch genau erklärt, warum dieses Nachlaufen notwendig ist.
      Überhaupt kenne ich solche Verhalten vom FHH nicht. Wir sind seit ca. 15 Jahren Hyundai-Kunde und alle Fragen und Hinweise wurden immer kompetent beantwortet. Selbst wenn ein Mechaniker mal nicht gleich auf eine Frage antworten konnte, wurde nachgefragt oder die Antwort nachgereicht.
      Also ich würde von so einer Werkstatt Abstand nehmen. Auf der Internet-Seite von Hyundai sind ja alle Partnerfirmen ausgewiesen, da wird es doch sicher in der Nähe einen geben. bei Deinem jetzigen hätte ich bei jeder Durchsicht und Reparatur Bauchschmerzen!