LED Kennzeichenbeleuchtung und weißeres Kurvenlicht

  • Hallo, mal ein kleiner Tip ...


    Ich habe heute diese LED Kennzeichenbeleuchtung (Affiliate-Link) in meinem 2020er Kona Preminum verbaut.


    Absolut passgenau, E-Prüfzeichen, rein weißes Licht das im Dunkeln auch der Rückfahrkamera sehr gut tut, die beiden Leuchten machen einen guten Eindruck. Mögliche negative Langzeiterfahrungen damit poste ich dann ebenfalls hier :/:)


    Es lagen übrigens noch 2 Lastwiderstände bei die einfach bei Bedarf zusätzlich angesteckt werden können.

    Das war bei mir aber (bis jetzt) nicht nötig, keine Fehlermeldung momentan.



    Im Kurvenlicht vorne habe ich die Originalen sehr gelben Birnen durch Philips RacingVision +150% ersetzt, da hatte ich noch ein Set auf

    Ersatz vom Vorgänger des Kona ... natürlich immer noch ein deutlicher Unterschied zum sehr hellen LED Licht des Kona ... aber immerhin.

    Die seitliche Ausleuchtung ist damit auch sehr gut. Wenn da jemand noch einen anderen Tip hat oder gute Erfahrungen gemacht hat ...

    immer her damit.


    Mit den Neblern warte ich noch die erste Nebelfahrt ab, sollte das im Vergleich zu LED doch arg gelbliche Licht im Nebel sein Können beweisen bleibt es natürlich drin. Ich habe öfter sehr dicke Suppe auf meinem Arbeitsweg, da geht mir Sicherheit auf jeden Fall vor Optik.

  • In der Beschreibung für die Kennzeichenbeleuchtung steht Baujahr 2010-15

    Das bezieht sich doch in der Beschreibung auf den Kia und nicht auf den Kona.


    Gruß

    Kona-Style

    Gruß

    Afralu


    Seit 07/2020:

    Hyundai Kona Style 1.6 T-GDI 130kW DCT | Dark Knight Metallic | Sitz in Stoff-Leder-Kombination Rot | Technik-Paket | Navigations-Paket | Assistenz-Paket | Voll-LED-Scheinwerfer

    Seit 05/2020:

    Hyundai i30 Fastback N Performance 2.0 T-GDI 202kW | Phantom Black | Navigations-Paket | Komfort-Paket

  • rein weißes Licht das im Dunkeln auch der Rückfahrkamera sehr gut tut,

    Ist es vom Gefühl her eine Verbesserung die man empfehlen kann?


    Im Kurvenlicht vorne habe ich die Originalen sehr gelben Birnen durch Philips RacingVision +150% ersetzt,

    Gibt es davon ein Bild, wie "weiß" das jetzt ist?


    Gruß

    Kona-Style

    Gruß

    Afralu


    Seit 07/2020:

    Hyundai Kona Style 1.6 T-GDI 130kW DCT | Dark Knight Metallic | Sitz in Stoff-Leder-Kombination Rot | Technik-Paket | Navigations-Paket | Assistenz-Paket | Voll-LED-Scheinwerfer

    Seit 05/2020:

    Hyundai i30 Fastback N Performance 2.0 T-GDI 202kW | Phantom Black | Navigations-Paket | Komfort-Paket

  • Afralu


    DIe Rückfahrkamera erscheint deutlich schärfer bei Dunkelheit, ebenso hat das Bild wenn man auf der Bremse steht keine so extreme Rotfärbung mehr ... schon noch zu sehen ... aber halt abgemildert.


    Zum Kurvenlicht ... ich hab noch keine Bilder gemacht ... weißer erscheint nur das Licht im Scheinwerfer, sprich wenn man von vorne auf den Kona drauf schaut. Von innen auf die Straße gesehen ist das Kurvenlicht immer noch gelb im Vergleich zum LED Ablendlicht. Wie sollte es auch anders sein ...


    Die Änderung ist also mehr "kosmetischer" Natur, aber ich hatte die Birnen halt noch.

    Noch weißer würde es mit Sicherheit mit BlueVision oder ExtremWhite Birnen.


    Diese Birnen haben ja durchgehend eine blaue Schicht am kompletten Glas, und das filtert den Gelbanteil ... ein Nachteil ist aber, sie sind dadurch leider 20 -30 % dunkler. Und diese blaue Beschichtung ist auch irgendwann weg gebrannt ... zumindest bei Nutzung im Hauptscheinwerfer als Abblendlicht.


    Mir wäre das beim Kurvenlicht damit wahrscheinlich zu dunkel, aber das muss jeder selber entscheiden.

  • ted


    Super, Danke für die Info!


    Ja, beim Kurvenlicht würde es mir auch primär um die Optik gehen wie die Schweinwerfer wirken. "Gelb" ausleuchten dürfen sie ja ruhig, aber ich fände es halt passender wenn alles in LED kaltweiß aussschaut, wenn man den Kona von vorne sieht.


    Von daher hilft mir das schon, auch wenn ich ja noch warten muss.

    Gruß

    Afralu


    Seit 07/2020:

    Hyundai Kona Style 1.6 T-GDI 130kW DCT | Dark Knight Metallic | Sitz in Stoff-Leder-Kombination Rot | Technik-Paket | Navigations-Paket | Assistenz-Paket | Voll-LED-Scheinwerfer

    Seit 05/2020:

    Hyundai i30 Fastback N Performance 2.0 T-GDI 202kW | Phantom Black | Navigations-Paket | Komfort-Paket

  • ted

    Schon richtig verstanden. Wenn es wie das LED sein solltet, dann müsste man (nicht zugelassene) LED-Leuchtmittel verbauen. Aber so lange es halbwegs eine bessere Optik bringt, mit legalen Mitteln, ist es perfekt.

    Gruß

    Afralu


    Seit 07/2020:

    Hyundai Kona Style 1.6 T-GDI 130kW DCT | Dark Knight Metallic | Sitz in Stoff-Leder-Kombination Rot | Technik-Paket | Navigations-Paket | Assistenz-Paket | Voll-LED-Scheinwerfer

    Seit 05/2020:

    Hyundai i30 Fastback N Performance 2.0 T-GDI 202kW | Phantom Black | Navigations-Paket | Komfort-Paket

  • ted


    Kurz ein kleiner Tipp zu "SPRITMONITOR":


    Du musst keinen Extra-Link auf sein Fahrzeug bei Spritmonitor schalten, denn er wird ja in der Übersichtsspalte links des Users angezeigt. Ein Klick auf das Symbol und schon erscheint die komplette Übersicht.

  • Hallo zusammen.

    Habe jetzt auch gewechselt auf LED :!:


    Macht schon um Einiges heller und sieht auch noch besser aus.

    Beim Einbau der Schminkspiegel-Leuchten ist leider die Sicherung 7,5A rausgeflogen, also aufpassen oder gleich die Sicherung vorher ziehen damit euch nicht das gleiche passiert :m0024:.


    LED Kennzeichenleuchten.jpg

    LED Innenraumbeleuchtung.jpg


    Die Innenbeleuchtung habe ich in 4000k bestellt, langt vollkommen und hat keinen Blaustich.


    wünsche viel Spaß beim Umrüsten...………..Manni

    Kona Iron Man 1.6T-GDI 2WD zus. rot umrandete Fußmatten und Kofferraum-Wendematte.

  • Fredel61

    Ist der Tausch der Innenbeleuchtung kompliziert?

    Gruß

    Afralu


    Seit 07/2020:

    Hyundai Kona Style 1.6 T-GDI 130kW DCT | Dark Knight Metallic | Sitz in Stoff-Leder-Kombination Rot | Technik-Paket | Navigations-Paket | Assistenz-Paket | Voll-LED-Scheinwerfer

    Seit 05/2020:

    Hyundai i30 Fastback N Performance 2.0 T-GDI 202kW | Phantom Black | Navigations-Paket | Komfort-Paket

  • Afralu

    Nein, geht recht einfach. Die Schminkspiegel-Leuchten kann man mit den Fingern ausbauen ohne Werkzeug. Für die anderen Leuchten reicht ein kleiner flacher Schraubendreher und in der Bedienungsanleitung vom Kona wird es beschrieben wie die Blenden gelöst werden !


    Aber nicht gerade bei Minus-Temperaturen arbeiten sonst könnte der Kunststoff platzen :!:.


    Gruß...….Manni

    Kona Iron Man 1.6T-GDI 2WD zus. rot umrandete Fußmatten und Kofferraum-Wendematte.

  • Beim Einbau der Schminkspiegel-Leuchten ist leider die Sicherung 7,5A rausgeflogen, also aufpassen oder gleich die Sicherung vorher ziehen damit euch nicht das gleiche passiert :m0024:.


    Die Innenbeleuchtung habe ich in 4000k bestellt, langt vollkommen und hat keinen Blaustich.

    Hab mich hier nicht zu Wort gemeldet, weil ich weder Kennzeichenbeleuchtung, noch Kurvenlicht auf LED umgerüstet habe, wie es das Thread-Thema besagt. Aber den Innenraum durchaus! Nämlich in einem Setmit "schneeweißem" Licht (5000 Kelvin). Gefällt mir sehr gut und bin froh, nicht noch kältere Lichtfarbe gewählt zu haben. (Mein Schwiegersohn ist mit seinen 7000 Kelvin Lämpchen gar nicht glücklich!)


    Was ich eigentlich sagen wollte: mir ist auch eine Sicherung raus geflogen! :D

    Das war, glaub ich, im Ablagefach (oder Kofferraum). Da bin ich ganz schön in Stress geraten, weil ich ne Fahrt antreten musste, aber ungern ohne Innenraumbeleuchtung! Wo sind Ersatzsicherungen und wo ist die Sicherung kaputt? Mit dem Handbuch rechtzeitig gefunden und dann war alles wieder gut.


    Ich unterstütze die Empfehlung: Vorsicht beim Wechseln der Lämpchen!