Navi Update ....

  • Ich habe am Mittwoch mein Kona bei der 15tkm Inspektion gehabt ,da wurde ein Mapcare 2019 gemacht laut Rechnung.

    Nach der Abholung stellte ich fest, das Navi schaltet sich nicht an..... Anzeige : ich sollte die SD Karte prüfen ob sie für das Gerät richtig sei..

    Zurück zur Werkstatt.... nach 10 Minuten hat der Servietechniker nach dem Navi gesehen....er hat nochmals die Software neu geladen ....

    Navi läßt sich einschalten.... Hurra.....kurz gefreud. Ich habe Heutemorgen das Navi auf eine bekannte Strecke eingestellt und gestartet...

    Die Route wird berechnet, aber die Anzeige zeigt mir den gestrigen Standort von der Werkstatt noch an und es findet den aktuellen Standort nicht und die Route wird auch akustisch nicht weiter kommentiert.

    Beim Händler heute angerufen.... Aussage vom Servietechniker...das Navigerät sei defekt nach den Update??? es wird ein Neues bestellt....kann aber 2-3 Wochen dauern.


    So jetzt könnt Ihr euch überlegen, ob ein Navi Update sinnvoll ist, bei der nächste Inspektion.

    Sonst war der Service sehr gründlich ...wurde bei der Fahrzeugbegutachtung genau informiert und alle Punkte gezeigt.

    Da war ich sehr überrascht wie gründlich da vorgegengen wurde.


    Gute Fahrt zusammen

    Klaus

  • Das hab ich auch mitgemachtX/ nur musste ich fast 2 Monate auf ein neues Navi warten.

    Und das allerbeste :thumbdown:das neu aufgespielte Karten update ist immer noch veraltet.

    Geschwindigkeitsangaben in Ortschaften die schon lange bestehen zeigt das navi falsch an genauso sind manche Straßen nicht auffindbar

    Man könnte sich fast vorstellen das kartenmaterial ist noch von der Steinzeit:sleeping::sleeping::sleeping:

    Den Hyundai Händler darauf angesprochen, kann mir da auch nicht weiterhelfen und ich sollte mich an Hyundai direkt wenden.

  • Meine Erfahrungen dazu sind ähnlich, bei dem Update wir automatisch auch das Krell System upgedated. Seit dem Update klingt es nicht mehr so voluminös und der Stereo Effekt ist fast dahin. Das ist bekannt sagte mir der freundliche aber er könne nichts machen.


    Ich lasse kein Update mehr machen. bei meinen alten vorherigen Focus habe ich nie ( 7 Jahre) ein Karten Update machen lassen und bin trotzdem immer an das Ziel gekommen.

  • Hallo Smartie63 und Thomas

    Danke für Euere Erfahrung mit dem Navi. Ja das mit den Straßen nicht zukennen das war schon von Anfang an... wie auch die Geschwindigkeitsangaben...

    ich dachte das wird über die Scheibenkamera gelesen.

    ich werde dem Hyundaitechniker sagen, er soll das alte Software wieder aufladen...wenn das mit dem Sound mit der Krellanlage auch schlechter wurde ,ich habe es noch nicht ausprobiert.

    Dann lasse ich mich mal überraschen was die zusammenbrauen. Es soll ja eine sehr gute Werkstatt sein.

    Ob es was bringt sich bei Hyundai Deutschland darüber zubeschweren??? und ob da eine wirkliche Besserung zustande kommt??

    Ich bin darüber schon enttäuscht über diese Verbesserung.


    Grüße aus dem Kraichgau

    Klaus

  • bei dem Update wir automatisch auch das Krell System upgedated. Seit dem Update klingt es nicht mehr so voluminös und der Stereo Effekt ist fast dahin. Das ist bekannt sagte mir der freundliche aber er könne nichts mache

    Kann man das Kartenmaterial denn nicht alleine updaten? Sogar selber?


    Ich meine das irgendwo (ebenfalls in einem Forum) gelesen zu haben.

  • Kann man das Kartenmaterial denn nicht alleine updaten? Sogar selber?

    Ich meine das irgendwo (ebenfalls in einem Forum) gelesen zu haben.

    Das kann man ganz offensichtlich, jedenfalls ist im Bolidenforum viel darüber zu lesen. Für mich ist das zu unübersichtlich dort, was die richtige Software + Kartenversion betrifft, hab mich da noch nicht ran getraut.

  • Servus Klaus

    Die Alte Software wollte meine Werkstatt nach dem Ausfall auch wieder aufspielen, doch da ging gar nichts mehr und es blieb nichts anderes übrig ein neues Navi zu bestellen.

    Es haben schon viele ihr leid bei Hyundai Deutschland geklagt, doch da passiert nichts.

    Es ist schon ärgerlich wenn man sich ein neues Fahrzeug bei Hyundai kauft auch noch mit einer entsprechenden Ausstattung und ein Navi-Kartenmateriel dazubekommt das Uralt ist.


    Wenn man sich ein mobiles Navi im Handel kauft hat man ein Kartenmaterial das uptodate ist.

    Könnte sich zu Beispiel Mercedes, Audi, BMW, VW und alle anderen Namenhaften Autohersteller so was erlauben, so etwas in ihren Fahrzeugen zu verbauen ?????:rolleyes: Vermutlich NICHT.

  • Habe es schon 2x erlebt, das das Navi im Display nach rechts zeigt, die Stimme aber links sagt... irgendwie ist das nicht so ganz ausgereift. Das mit den alten Karten stimmt auch... nach den Erfahrungen hier zögere ich, den Update bei der nächsten Inspektion machen zu lassen...

    Premium 1.6 T-GDI DCT Allrad in velvet dune

  • Das wurde schon besser, hatte vor 6 Jahren einen ix35 gekauft mit Navi und das war fast nicht zu gebrauchen. Jetzt mit meinem neuen Kona ist das mit Live und auch überarbeiteter Software schon besser aber das veraltete Kartenmaterial ist noch genau so 🙈

  • Das wurde schon besser, hatte vor 6 Jahren einen ix35 gekauft mit Navi und das war fast nicht zu gebrauchen. Jetzt mit meinem neuen Kona ist das mit Live und auch überarbeiteter Software schon besser aber das veraltete Kartenmaterial ist noch genau so 🙈

    Moin moin

    Der umkehrschluss beinhaltet dann das ein Update sich wirklich nicht lohnen würde? Nicht das wenn es gemacht wird (steht mir ja noch bevor) hinterher nix mehr funzt

    Kona 1.6 Premium MY20 - T-GDI DCT 130 kw 2WD - Dark Knight

  • Ich werde wohl auch kein Update machen lassen. Benutze das Navi eigentlich nie und dann gibt es ja noch Android.

    Das Soundsystem ist mir viel wichtiger. Vielleicht gibt es ja in naher Zukunft mal ein Update das nicht gleich die komplette Einheit zerstört.

    Also ich warte mal und fahre wenn nötig über MAPS.


    Gruß...…..Manni

    Kona Iron Man 1.6T-GDI 2WD zus. rot umrandete Fußmatten und Kofferraum-Wendematte.

  • Eine sehr gute Alternative ist auch „Waze“ Navi.
    Das ist völlig zuverlässig, kostenlos und kompatibel mit CarPlay oder Androit.
    immer aktuell mit den Karten und die Staus werden auch früh und zuverlässig gemeldet.

  • Hallo zusammen,


    also die MOBIS-Software ist da bei Bolidenforum. Die Karten nicht, es funktioniert aber, wenn man die Map-Dateien runterlädt und den Orden Data und Text.Info in die Original-SD Karte kopiert (vorher am besten die alten Ordner löschen und dann die Aktuellen reinkopieren).


    Gruß

    moncada

    Kona dark grey, 1,6 T-GDI, 4WD, 220€ Steuer

  • So wie es aussieht, geht demnächst (hoffentlich) eine für jeden Hyundai/Kia Fahrer*in frei zugängliche Update-Seite an den Start: http://update.hyundai.com/DE/EN/Main


    Dann kann man sich die Update einfach ziehen.

    KONA Electric Premium 64kWh, 150kw, MJ 2020 aus dem Hyundai Heimatland, Dark Knight, 18 Zoll Alutec, MVG Fahrradträgerkuppung :saint:

    Verbrauch seit Übernahme 21.02.2020 im Schnitt derzeit 14,8 kW/h