Frage zum Tempomat

  • Habe am Wochenende mal den Tempomaten getestet. Soweit hat alles funktioniert, wie ich es auch von anderen Fahrzeugen kenne. Laut Handbuch ruft die MODE-Taste drei Modi auf: Geschwindigkeitsregelung - Höchstgeschwindigkeitsregelsystem - System aus. Was ist aber der Unterschied zwischen Geschwindigkeitsregelung und Höchstgeschwindigkeitsregelung? Wird bei letzterem Modus nur eine Warnung ausgegeben, dass ich zu schnell bin? ?(

    Premium 1.6 T-GDI DCT Allrad in velvet dune

  • Die Höchstgeschwindigkeitseinstellung "limit" ist dazu gedacht wenn du zB nur im Stadtgebiet mit 30 km/H fahren darfst, nicht über 30 kommst er fährt dann einfach nur max 30 auch wenn du gas gibst. 30 ist die niedrigste Geeschwindigkeit der Einstellung.
    Für Niederlande stellt man dort 120 ein und du kommst dann nicht drüber

    Kona Style 1,6T-GDI, 2WD, Chalk White, Asi u. Navi Paket

  • Darf ich dazu kurz mal nachfragen?


    Man kann GAR nicht schneller fahren als das eingestellte Limit oder man muss erst eine Zeitlang weiter Gas geben und dann fährt er auch schneller?


    Ich frage, da ich an meinem Astra auch so etwas habe und dort k a n n ich sehr wohl über dem "Widerstand" hinaus, wenn ich es z. Bsp. beim Überholen oder in einer Notsituaion möchte. Ich denke, so wird es im Kona auch sein, oder?


    VG Achim

  • Also, ich hatte die Höchstgeschwindigkeitsregelung einmal ausprobiert - in einer 30.er Zone. Also, man kann dann tatsächlich überhaupt nicht schneller fahren. So lange, bis auf Tastendruck die Regelung deaktiviert wird. Irgendwie habe ich mich dabei nicht wohl gefühlt und nehme stattdessen immer die normale Tempomat-Einstellung 'Geschwindigkeitsregelung '. Da ist man flexibler und kann nach dem Bremsmanöver / Überholen durch 'Reset' schnell wieder den letzten Wert aktivieren.

    Premium 1.6 T-GDI DCT Allrad in velvet dune

  • Also, ich hatte die Höchstgeschwindigkeitsregelung einmal ausprobiert - in einer 30.er Zone. Also, man kann dann tatsächlich überhaupt nicht schneller fahren. So lange, bis auf Tastendruck die Regelung deaktiviert wird. Irgendwie habe ich mich dabei nicht wohl gefühlt und nehme stattdessen immer die normale Tempomat-Einstellung 'Geschwindigkeitsregelung '. Da ist man flexibler und kann nach dem Bremsmanöver / Überholen durch 'Reset' schnell wieder den letzten Wert aktivieren.


    Ich habe es beim Kona noch nicht probiert, aber bei mein Mercedes habe ich diesen Limiter auch, er lässt sich aber Über Tastendruck abgeschaltet ODER ! Wenn man das Gaspedal bis zum Bodenblech durchtritt ( Kickdown ) dort steht in der Anleitung das ist dafür das bei Gefahrsituationen das Auto auch vom Fleck kommt und nicht bei z.b 30 km/h festgehalten wird.

    Hyundai Kona Elektro Style 204PS Ceramic Blue Erstzulassung 17.07.2019

  • Ich hab ja den den adaptiven Abstandstempomaten SCC mit geordert.


    Diese Woche auf der Autobahn dachte ich zuerst er wäre schon defekt, bzw. verdreckt ...

    alles andere funktionierte aber noch fehlerlos.


    Tja, wenn man das Teil einschaltet sollte man den Kippschalter nicht nach oben bewegen zu RES+

    sonder nach unten zu SET-


    Dann kommt auch keine Fehlermeldung das der SCC zur Zeit nicht verfügbar ist :m0038:


    Diese Fehlermeldung verunsichert zu Anfang etwas.:m0003:



    Die Geschwindigkeit wird bei mir übrigens fast gleich angezeigt ...

  • Hallo Bummi,

    Die unterschiedlichen Anzeigen zwischen Tacho und Tempomat (bei mir waren es ca. 12 kmh) wurden bei der 1.Durchsicht durch den Händler (der kannte das Thema) durch ein Softwareupdate beseitigt . jetzt alles OK.

  • Hee das ist toll aber ich habe jetzt bei der Durchsicht die Antwort bekommen, dass es im Toleranzbereich sei und nix geändert werden muss bzw. kann.

    Als ich jetzt deinen Hinweis gelesen habe bin ich bald geplatzt vor Wut.

    Danke Dir !!!