Hyundai Kona Elektro 150 kW (204 PS) - Leasing-Angebot i.O.?

  • Hallo,


    habe von einem örtlichen Händler ein Leasing-Angebot erhalten.

    Was ist davon zu halten?


    Die Auto-Konfiguration ist hier und in der PDF.

    https://konfigurator.hyundai.de/.../summary


    Hyundai Kona Trend-Paket 150 kW (204 PS)

    Metallic

    Trend-Paket (inkl. Select-Paket)

    Navigations-Paket

    Assistenz-Paket

    Hyundai_KONA_Leasing_HYUNDAI_Finance_bearbeitet.jpg


    Gruß

    meute

  • Hallo


    keine Ahnung wie gerade die "Lage" ist, aber meine Leasing Rate für die voll Ausstattung (HYUNDAI Kona EV Premium) 36 Monate/10.000Km incl. Technik-Service ist 199,05€

    Hatte aber auch etwas mit dem CO2 Budget 2020 zutun.


    Gruß

    Kona EV 64 prem. weiß + Schiebedach + Sitz-Paket mit AHK für und mit 3er Fahrradträger + Dachträger

  • keine Ahnung wie gerade die "Lage" ist, aber meine Leasing Rate für die voll Ausstattung (HYUNDAI Kona EV Premium) 36 Monate/10.000Km incl. Technik-Service ist 199,05€

    Hatte aber auch etwas mit dem CO2 Budget 2020 zutun.

    Das ist ja günstig. Und das ohne Anzahlung, wenn ich das richtig verstehe.


    Dann least Du über ALD.

    Was beinhaltet der Technik-Service?


    Gruß

    meute

  • Wie die aktuellen Konditionen gerade so sind, weiß ich auch nicht. Im letzten Herbst gab es ein fast identisches Angebot für 167 Euro...ohne Wartungspaket. Da habe ich zugeschlagen. Ist das in dem Angebot die reine Leasingrate, oder inklusive Versicherung?


    Die Kosten für die Wartung eines E Autos sind ja auch eher nebensächlich.


    420 Euro würde ich allerdings nicht bezahlen wollen als Privatmann.

    Kona Elektro Style mit diversen Paketen in chalk white, 150KW und ausschließlich Handwäsche

  • Wie die aktuellen Konditionen gerade so sind, weiß ich auch nicht. Im letzten Herbst gab es ein fast identisches Angebot für 167 Euro...ohne Wartungspaket.

    Wie hast Du davon erfahren? Anzeige in Tageszeitung?


    Ist das in dem Angebot die reine Leasingrate, oder inklusive Versicherung?

    Leasing-Rate ohne Versicherung.


    420 Euro würde ich allerdings nicht bezahlen wollen als Privatmann.

    Ich, ehrlich gesagt, auch nicht.


    Bei Sixt würde ich mit 4.905,- € Anzahlung (=10%) 294,- € bezahlen.

    Also in Summe 19.017,- €

    4 Jahre, 10.000 km/Jahr

    https://www.sixt-neuwagen.de/k…rung?customerType=private

  • Die Kosten für die Wartung eines E Autos sind ja auch eher nebensächlich.

    in den ersten 2 Jahren stimmt das schon, aber nach 36 Monate muss die Akku Kühlflüssigkeit gewechselt werden, das ist unverschämt teuer.
    Leider muss man die Wartung auch bei einem >=36 Monatsleasing machen und leider auch die HU...

    Kona EV 64 prem. weiß + Schiebedach + Sitz-Paket mit AHK für und mit 3er Fahrradträger + Dachträger

  • So teuer ist der Wechsel der Kühlflüssigkeit nicht mehr. Da wurde einiger Unsinn erzählt.

    Dass ein Auto nach 3 Jahren erstmals zur HU muss, ist auch für Verbrenner nichts Neues. ;)

    Kona EV 64 kW - Tschechien EZ Mai 2020

  • So teuer ist der Wechsel der Kühlflüssigkeit nicht mehr. Da wurde einiger Unsinn erzählt.

    Dass ein Auto nach 3 Jahren erstmals zur HU muss, ist auch für Verbrenner nichts Neues. ;)

    So war das auch nicht gemeint, ich hatte mich nur "etwas" geärgert wenn ich nach 3 Jahren das Auto wieder abgebe, noch die Wartung und HU bezahlen muss...

    Bei einer Laufzeit 35 Monate wäre das nicht so.

    Kona EV 64 prem. weiß + Schiebedach + Sitz-Paket mit AHK für und mit 3er Fahrradträger + Dachträger

  • Mit Leasingverträgen kenne ich mich nicht aus. Steht dann aber sicher im Vertrag, dass HU und Inspektionen vor Abgabe durchzuführen sind.

    Beim Verkauf meines Mercedes hat der Hyundai-Händler die HU und gerade anstehende Inspektion übernommen. Da hat man eben eine bessere Verhandlungsbasis.

    Kona EV 64 kW - Tschechien EZ Mai 2020

  • Der örtliche Energieversorger hat vor einem Jahr Werbung gemacht. " E Auto fahren ab 120 Euro im Monat". Darüber bin ich aufmerksam geworden und hab mich einfach schlau gemacht. Letztlich waren die aber nur Vermittler. Und bei dem Hyundai Autohaus, an das sie vermitteln wollten, war ich eh bereits Kunde. Und nach einigen netten Geprächen mit dem Verkäufer dort, wurde dann völlig ungeplant der 2,5 Jahre alte, gekaufte Tucson gegen einen Leasing Kona getauscht.

    Hab ich bis heute nicht bereut...gerade bei den aktuellen Spritpreisen.


    Allerdings würde ich keine 400 Euro oder mehr als Leasingrate zahlen. Dann würde ich vermutlich doch wieder zur Verbrennerfront und Eigentum gehen.

    Kona Elektro Style mit diversen Paketen in chalk white, 150KW und ausschließlich Handwäsche

  • Also ich habe ein klassisches Kilometerleasing und zahle 204€/Monat, 48 Monate Laufzeit und 15.000 Kilometer / Jahr. Angezahlt habe ich meinen "Alten", für den habe ich 10.000€ bekommen...und dann wieder 6000 zurück von der BAFA. Effektiv zahle ich jetzt also in 4 Jahren 13792€...finde ich mehr als fair. Es ist ein 64AH, Premium + Sitzpaket. Meine erste Inspektion ist in 3 Wochen, dann kann ich auch berichten, was das gekostet hat. Geplant hat die Werkstatt 1,5 Stunden, also kann es so teuer nicht werden ;-)