Haltegriff Fahrerseite

  • Hallo zusammen wer hat das auch, diese Ausstattung fehlender Haltegriff oben auf der Fahrerseite. Ist ein bischen kleinlich bei diesem Preis.:thumbdown:

  • Hallo,


    habe "Premium" Ausstattung. Bei mir ist auch kein Haltegriff auf der Fahrerseite...


    Ich muss sagen, ich vermisse ihn auch nicht. Auf der Seite hat man ja das Lenkrad zum "abstützen"...


    Aber das ist, wie immer, Geschmackssache...


    Grüße

    Marshal

  • Das ist seid einigen Jahren so, dass der Fahrer keinen Haltegriff bei verschiedenen Marken und Fahrzeugen mehr hat. Evtl findet man dort man ein Brillenfach.

    Kona EV 2020 Dark Knight Premium 150 kW


    ________________________________

    Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... ?(


    ...aber die Grafik ist sehr gut. :D

  • Solange er nur an der Fahrerseite fehlt geht es ja noch,VW spart den Griff bei bestimmten Modellen

    jetzt sogar schon an der Beifahrerseite ein,zB.beim T-Cross :(

    Kona Trend 2021,Teal Blue,150 kW (seit 06.04.21)

    Kona Trend 2021,Rot, 100 kw (seit 30.04 2021)

  • Vorhin war ja schon mal Thema Kleinlich bei diesem Preis. Wenn ich bedenke, dass mein Auto, einschließlich AHK einen Bruttopreis von mehr als 49.000 Euro hat finde ich, fehlen etliche Kleinigkeiten, die nicht nur praktisch, sondern auch sicherheitsrelevant sein können.

    Beispielsweise Reflektoren oder Leuchten an den Türen so, dass die Türen beim Öffnen von nachfolgenden Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen werden können.

    Oder bei eingebautem Abstandstempomat das Fehlen eines Geschwindigkeitsbegrenzers. Das wäre aus meiner Sicht rein über die Software zu realisieren.

    Vielleicht ist ja auch jemanden von euch aufgefallen, dass von den Schaltern für die elektrische Fersterbedienung, ausschließlich die in der Fahrertür beleuchtet sind.

    Oder die fehlende Schallisolierung lässt das Auto ab 70 km/h lauter erscheinen, als untere Mittelklassefahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

    Und die sogenannte Verkehrszeichenerkennung ist aus meiner Sicht mehr Schein als Sein. Die Fehlerquote ist im Großraum Hannover gefühlt mindestens 30 %. Ich werde mir jedenfalls nicht angewöhnen, die Anzeigen im Auto ungeprüft hinzunehmen.


    Aber trotz allem möchte ich das Auto behalten und weiter fahren.

    Grüße aus Langenhagen



    All unser Tun und Erleben hat zwei Seiten

  • Das hatte ich ja auch schon mal in einem anderen Thread geschrieben. Bitte immer vor Augen halten, der Fahrzeugpreis beginnt bei ca. 17.000€ und die Pakete bringen Komfort und auch die Assistenzsysteme. Das der Elektro ungemein teurer ist, ist halt unser Problem/Spaß.


    Reflektoren an den Türen wären schön gewesen, gibt es als Aufkleber aber in der Farbe die du möchtest für sehr kleines Geld vom kleinen Ali (habe die roten verklebt).

    Was für ein Geschwindigkeitsbegrenzer fehlt dir? Wenn ich die Geschwindigkeit beim Tempomat einstelle hält er die Geschwindigkeit oder er bremst runter, wenn der Vordermann langsamer ist und hält seine Geschwindigkeit und auch den Abstand.

    Ansonsten hast du den Limiter, wo du z.B. 50 km/h einstellen kannst und dann fängt er bei 52 km/h tierisch an zu piepen, aber du musst selbst Strom geben.


    Die Fensterheberbeleuchtung hatte ich auch schon mal angemerkt, aber irgendwer sagte meine ich, das wäre bei einigen Asiaten so. (Gibt es zur Not auch selbstleuchtende Aufkleber mit passenden Symbolen für.)


    Sei froh, dass die Verkehrszeichenerkennung nur für den Fahrer ist und nicht plötzlich der Tempomat versucht sich danach zu richten... (Schöne Grüße an die ID3-Fahrer.) ^-^

    Kona EV 2020 Dark Knight Premium 150 kW


    ________________________________

    Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... ?(


    ...aber die Grafik ist sehr gut. :D

  • Fast jedes Extra, an das man sich einmal gewöhnt hat, fehlt einem wenn man es nicht mehr hat. So auch beim Limiter. Damit kannst bis zu zur selbst eingestellten Höchstgeschwindigkeit individuel mit unterschiedlicher Geschwindigkeit fahren.

    Grüße aus Langenhagen



    All unser Tun und Erleben hat zwei Seiten

  • Limiter gibt es doch schon lange.

    Das ist ja nun wirklich nichts Neues.

    Dass der Tempomat den Abstand hält ist heute Standard - mindestens in der unteren Mittelklasse.

    Verkehrszeichenerkennung ist schon etwas exklusiver.

    Spurhaltesysteme in den höheren Ausstattungsvarianten sind im Kommen.

    Hyundai ist da gut aufgestellt.

    Kona EV 64 kW - Tschechien EZ Mai 2020

  • Wahrscheinlich weil man im Dunkeln so selten seine Spiegel einstellt. (Ich wenigstens nicht.)


    Also laut Konfigurator hat auch der 2021 die

    • Geschwindigkeitsregelanlage mit Limiter

    zum Einschalten muss man die Taste für den Tempomaten zweimal drücken (beim 2020er).

    1. Tempomat

    2. Limiter

    3. Aus

    Kona EV 2020 Dark Knight Premium 150 kW


    ________________________________

    Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... ?(


    ...aber die Grafik ist sehr gut. :D