RDKS-System für Kona

  • Eine Anzeige, welches nicht mehr funktioniert gibt es ja nicht.

    :?:

    Bei mir werden alle 4 Reifen in Wagenansichtsoptik mit den entsprechenden Werten angezeigt .

    Sollte vorne links die Sensorbatterie leer sein werden doch sicherlich noch die anderen 3 Reifen angezeigt oder nicht ?

    KONA 1.0 T-GDi - Premium (Y19)

    6-Gang Schaltwagen

    18èr Alufelgen mit 235 Allwetter-Bereifung

    Schwarze Lederaustattung + Sitzpaket

    Voll LED Lichtpaket

    8-Zoll-Touchscreen + Navipaket + Krell Sound

    Klimaautomatik

  • Jep, so sollte es sein und er meldet passenderweise ein Problem vorne links.


    Ich habe zwar keine Original-Felgen drauf, aber wohl Original-Sensoren drin (da vom Händler komplett mitgeliefert), die haben trotzdem geschätzt ihre 20km (insgesamt) benötigt um erkannt zu werden.

    Vielleicht geht es im nächsten Jahr schneller, wenn er sie schon einmal kannte.

    Kona EV 2020 Dark Knight Premium 150 kW


    ________________________________

    Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... ?(


    ...aber die Grafik ist sehr gut. :D

  • Vielleicht geht es im nächsten Jahr schneller, wenn er sie schon einmal kannte.

    Nein, dass wird eher nicht der Fall sein. Der Kona speichert keine Sensoren, so dass er sich z.B. 8 Stück merkt und diese dann wiedererkennt. Er erkennt immer nur 4 Stück und allles andere muss dann neu angelernt werden. Ausser die Kennung der Sensoren wird geclont, dann muss er nichts neues anlernen.

  • Hallo

    ich fahre seit einen Monat einen Kona Elektro mit 64kWh Batterie.

    Mein Problem, kann ich den Soll Reifendruck einstellen? Durch die kühlere Temperatur hat der Reifendrucksensor in 3 von 4 Reifen ausgelöst. Nur mit der "trai and error" Methode gelang es mir den Reifendruck so zu erhöhen, dass der Sensor nicht mehr ansprach. Leider habe ich in der Bedienungsanleitung keine Hinweise gefunden wie der Sollwert eingestellt bzw. abgelesen werden kann.

  • Nein, den Sollwert kannst du nicht verändern, ist fest vorgegeben. Das Einfachste ist doch, bei kalten (und wirklich kalt) den Reifendruck einstellen (ggf. + 0,1 bar) und alles ist gut.