Inspektion

  • Fredel61 Twintop-Lover sterben langsam aus. Ja, den Bonus fürs Dach muss man einberechnen, auch wenn meine Werkstatt davon keinen blauen Schimmer hatte. Mit Ritzel drehen und selber löten habe ich rund 1000 Euro gespart. Beim Adam war es auch nicht besser und so bin ich beim Kona gelandet. Die Garantie hat gezogen....

    Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen, wofür:evil:

  • Hatte heute die 1. Inspektion beim Iron Man. Incl. Leihwagen habe ich 213.-€ bezahlt.

    Finde ich ok und bei meinen anderen Autos lag das auch so um die 200 €. Der Opel Astra TwinTop war etwas teurer aber das lag wohl an der Kontrolle des Cabrio-Verdecks.


    Gruß........Manni

    Gab es irgendwas Außergewöhnliches?

  • Mike

    Nein, nur Ölwechsel, Ölfilter, Dichtung, Wartung und Arbeitslohn. Ich bin bei Unold in Ludwigshafen, den gibt es ja auch in Heidelberg ;)


    Gruß........Manni


    PS: Habe mal wegen der Motorhaube nachgefragt und das Problem mit dem verzogenen MARVEL-Logo ist bekannt. Wenn es eine Lösung dafür gibt werde ich informiert :!:

    Kona Iron Man 1.6T-GDI 2WD zus. rot umrandete Fußmatten und Kofferraum-Wendematte.

    Einmal editiert, zuletzt von Fredel61 () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Der erste Service war schon ganz schön teuer, wenn ich die preise hier so lese: 270,74€. Und da war nichts besonderes dabei. Nur die Wartung nach Herstellerangaben.

    Gruss aus Bayern
    Maic


    Hyundai Kona 1.6t GDI in Dark Knight Premium

  • Hab für die 1. Jahresinspektion 84 Ocken hingelegt.

    Darf ich fragen wo das war?


    Meine Anfragen in der Umgebung (Ffm) ergaben so etwas um die 120-150 Eur. Was machen die da? Die Luftfilter mit Blattgold ausfüllen?

    Für ein EV kommt mir das schon sehr hoch vor. Insbesondere wenn dann auch noch alle 12 Monate in der Werkstatt Aufschlagen angesagt ist.


    Zum Vergleich: Hatte beim e-Golf 5 Eur netto Aufschlag auf die Leasingrate pro Monat für die Wartung und Verschleißpauschale... 😉

  • Hatte heute die erste Inspektion und habe 170,64 € bezahlt. Öl- und Filterwechsel, Naviupdate, Batterie prüfen etc. Dass ein Leihfahrzeug, das ich 18 Kilometer gefahren bin verrechnet wurde, ärgert mich etwas. Das wäre für mich selbstverständlicher und kostenloser Service, zumindest wenn nicht mehr als 50 oder 100 Kilometer gefahren werden. Kostet zwar nur 25 Euro, aber trotzdem. Insgesamt bin ich aber zufrieden.

  • Erste Inspektion des EV bei 15.000km: Kosten 86€ inkl. Autowäsche.

    Werkstattwagen (Ioniq Electric) mit 10€ Grundpreis und 0,20€/Km extra gebucht.

    KONA Electric Premium 64kWh, 150kw, MJ 2020 aus dem Hyundai Heimatland, Dark Knight, 18 Zoll Alutec, MVG Fahrradträgerkuppung :saint:

    Verbrauch seit Übernahme 21.02.2020 im Schnitt derzeit 15,6 kW/h

  • Hybrid Cruiser , das ist ja ein stolzer Preis für die 1. Inspektion.

    Ich habe zwar noch eine Weile Zeit bis zu meiner 1. Durchsicht, aber es wäre nett, wenn du ein paar Details posten könntest.

    - Literpreis Motoröl

    - Kosten AW bzw. Stunde

    - wurde noch was erneuert ( Luftfilter, Innenraumfilter usw.)

    - war es das Autohaus in Berlin mit dem weißen Pferd im Namen?

    Kona 1,6 GDI Premium, 4 WD, Automatik, Pulse Red, Adaptiver Tempomat, Navi- Paket, Sitz Paket, Bear Lock

  • es wurden keine Teile getauscht / gewechselt außer Öl& Filter

    Ich finde den Preis auch sehr stolz ( für die erste Durchsicht )

    Wassoll den erst die zweite kosten ?.

    Da werden ja Filter und andere Teile getauscht

    Der Lade ist in Berlin Reinickendorf und hat kein Pferd im Namen

    Fühlt sich als „ König“ und hat immer einen „Platten „😊🙈